Allgemein

Wechselnde Zeit

Sie ist so weit, anderes wäre gelogen,

entfernt von meinem Leib. Es ist obzön,

doch schon immer um den Betrug betrogen

ist sie weit wie Sterne, zum Sex zu schön.

Wechselnde Zeit. Über und über zogen

Wolken rot und rostend durch den Föhn.

Doch zwinkerte eine Strähne verborgen

an Lippen sich entlang Richtung Rhön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.